Kochen, ausprobieren und genie├čen

Tag: Lamm

Lammkeule

Apr 052010
Von Tina | 05.04.2010 | Abgelegt unter: Huhn, Schwein & Co. | RSS 2.0 | Tags:  | 2 Kommentare | Drucken Drucken

Passend zum Osterfest gab es gestern bei uns Lammkeule. Unsere G├Ąste waren begeistert! Dieses Gericht l├Ąsst sich einfach zubereiten und durch die lange Garzeit kann man sich dann ganz entspannt um die Beilagen k├╝mmern.

Die Zutaten f├╝r 5-6 Portionen:
2 kg Lammkeule
Oliven├Âl
Salz, Pfeffer
2 Zitronen
2-4 Rosmarinzweige
5-10 Knoblauchzehen, nach Geschmack

Die Zubereitung:
Den Backofen auf 150┬░ C (Umluft 130┬░ C) vorheizen.
Die Lammkeule mit dem Oliven├Âl einreiben, salzen und pfeffern und in eine feuerfeste Form oder Br├Ąter legen.
Die Zitrone in dicke Scheiben schneiden. Die Lammkeule von allen Seiten anbraten und in die Form legen. Die Zitrone ebenfalls von beiden Seiten anbraten und auf die Lammkeule verteilen. Die Knoblauchzehen in der Schale zerdr├╝cken und ebenfalls auf die Keule legen. Nun noch die Rosmarinzweige darauf verteilen und die Form fest mit Alufolie verschlie├čen. Nun muss alles f├╝r mindestens 4 Stunden in den Backofen.

Nach Ende der Garzeit die Lammkeule aus dem Br├Ąter nehmen und in Alufolie eingewickelt ca. 10 Minuten ruhen lassen. W├Ąhrenddessen den Bratensud durch ein Sieb in einen Topf abgie├čen und mit St├Ąrkemehl binden. Den Bratensud brauchte ich nicht mehr nachw├╝rzen, er ergab eine perfekte So├če. Also lieber vorher schon einmal abschmecken und dann nach Bedarf nachw├╝rzen.



asiatisch aus dem Backofen Baguette Blechkuchen Brot Burger Butter B├Ąrlauch Croissants Curry Eierlik├Âr Fingerfood Franzbr├Âtchen Fr├╝hst├╝ck Gem├╝se Gyros Hokkaido Huhn Indien Italienisch Kartoffeln Kekse Ketchup Kindergeburtstag Kirschen Kochbuch Kuchen K├╝rbis Lamm Mandarinen Mayo Muffins Nudeln Pesto Pita Pizza Pl├Ątzchen Rauchsalz Scharfes Schokolade Sirup Suppe Vanille Wedges Weihnachtsb├Ąckerei
Tinas Rezeptblog läuft unter Wordpress 2.9.2. Theme: Gabis WordPress-Templates