Kochen, ausprobieren und genießen

Tag: Italienisch

Italienische Ofenkartoffeln

Mrz 162010
Von Tina | 16.03.2010 | Abgelegt unter: International, Vegetarisch | RSS 2.0 | Tags: , , | Kommentare geschlossen | Drucken Drucken

Diese Woche gab es mal was italienisches: Ofenkartoffeln.

  

 

Das Rezept mit den Zutaten f√ľr 4 Portionen:

6 große Kartoffeln, festkochend

frisch geriebener Pamesan, Menge nach Geschmack

~ 25 g Butter

2 Tomaten

4 Oliven, ohne Stein

frisches Basilikum, Menge nach Geschmack

Salz und Pfeffer zum W√ľrzen

Die Zubereitung:

Die Kartoffeln mit Schale garen und gut abschrecken. Am besten gart man sie einen Tag vorher, sie sollten aber mindestens bis lauwarm abgek√ľhlt sein. Die Kartoffeln werden der L√§nge nach halbiert und, bis auf einen etwas dickeren Rand und Boden von einem guten Zentimeter, ausgeh√∂hlt.

Tipp: Die auszuhöhlende Fläche erst mit einem Teelöffel einritzen, dann bricht der Rand nicht so leicht.

Das Herausgel√∂ffelte in einer Sch√ľssel etwas zerdr√ľcken oder p√ľrieren und mit dem K√§se und der fl√ľssigen Butter, Salz und Pfeffer¬†verkneten.

Die Tomaten vierteln, entkernen und in kleine W√ľrfel schneiden, unter die Kartoffelmasse heben.

Die Oliven fein hacken und ebenfalls unterheben. Ich hab sie weggelassen, weil bei uns niemand Oliven mag.

Die Kartoffelmasse nun wieder in die ausgeh√∂hlten Kartoffeln f√ľllen, vielleicht noch ein bisschen Pamesan dr√ľber streuen und ab in den Ofen.

 

Im vorgeheizten Backofen E-Herd:¬†225 ¬įC/ Umluft:¬†200 ¬įC ca. 15-20 Minuten backen.

Leider habe ich vergessen, sie nach dem Backen nochmal zu fotografieren, weil sich so viele hungrige Mäuler um den Tisch versammelt hatten, die es kaum abwarten konnten gestopft zu werden. :lol:

 


asiatisch aus dem Backofen Baguette Blechkuchen Brot Burger Butter B√§rlauch Croissants Curry Eierlik√∂r Fingerfood Franzbr√∂tchen Fr√ľhst√ľck Gem√ľse Gyros Hokkaido Huhn Indien Italienisch Kartoffeln Kekse Ketchup Kindergeburtstag Kirschen Kochbuch Kuchen K√ľrbis Lamm Mandarinen Mayo Muffins Nudeln Pesto Pita Pizza Pl√§tzchen Rauchsalz Scharfes Schokolade Sirup Suppe Vanille Wedges Weihnachtsb√§ckerei
Tinas Rezeptblog läuft unter Wordpress 2.9.2. Theme: Gabis WordPress-Templates