Kochen, ausprobieren und genie├čen

Gyrosteller wie beim Griechen

Dez 132010
Von Tina | 13.12.2010 | Abgelegt unter: International | RSS 2.0 | 2 Kommentare | Drucken Drucken

Auf diesem Gyrosteller ist alles selbstgemacht, aber es schmeckt wie beim Griechen … einfach nur lecker!

Hier die Rezepte f├╝r das Gyros und das Tzatziki. Das Rezept f├╝r den Krautsalat bekommt ihr sp├Ąter noch. :) Dazu gab es Ofenpommes (nur mit Salz gew├╝rzt) aus frischen Kartoffeln.

Gyros (2 Personen)
300 g Fleisch, in Streifen geschnitten (ich habe Schnitzelfleisch genommen, Filet ist aber bestimmt noch besser) 
1 EL Paprikapulver
1/2 TL Oregano
1 Msp. Kreuzk├╝mmel
1/4 TL Majoran
1/2 TL glatte Petersilie
1/4 TL Pfeffer
Salz nach Geschmack
1 fein gewürfelte Knoblauchzehe
ein paar Spritzer Zitronensaft

Alle Zutaten, bis auf das Salz, in eine Schüssel geben und gut mischen. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
Am n├Ąchsten Tag das auf Zimmertemperatur gebrachte Fleisch anbraten.

Tzatziki
500 g Joghurt, stichfest (Bulgaria)
1/2 Gurke
1 EL Oliven├Âl
1 Knoblauchzehe
1 Spritzer Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Dill nach Geschmack

Die Gurke fein raspeln, kurz stehen lassen und dann ausdr├╝cken, so dass sie nicht mehr ausw├Ąssern kann. Knoblauch sch├Ąlen und sehr fein hacken. Alle Zutaten miteinander verr├╝hren und im K├╝hlschrank mindestens eine Stunde durchziehen lassen.


asiatisch aus dem Backofen Baguette Blechkuchen Brot Burger Butter B├Ąrlauch Croissants Curry Eierlik├Âr Fingerfood Franzbr├Âtchen Fr├╝hst├╝ck Gem├╝se Gyros Hokkaido Huhn Indien Italienisch Kartoffeln Kekse Ketchup Kindergeburtstag Kirschen Kochbuch Kuchen K├╝rbis Lamm Mandarinen Mayo Muffins Nudeln Pesto Pita Pizza Pl├Ątzchen Rauchsalz Scharfes Schokolade Sirup Suppe Vanille Wedges Weihnachtsb├Ąckerei
Tinas Rezeptblog läuft unter Wordpress 2.9.2. Theme: Gabis WordPress-Templates